SEMITA BELLATOR ®
Escrima 

Die Mentalkraft

 

 

 Um in außergewöhnlichen Situationen zu überleben bedarf es nicht unbedingt physischer Stärke auch die Meisterschaft in einer Kampfkunst ist nicht zwangsläufig notwendig, sondern vor allen Dingen eine mentale Entschlusskraft, der Wille zur Veränderung und das nötige Wissen. 

Survival of the Fittest bedeutet im Sinne der Darwin`schen Evolutionslehre das Überleben der am besten angepassten Individuen. Das heißt für uns, wir überleben in entsprechenden Situationen wenn wir die Lage klar erkennen, uns nicht emotional überwältigen lassen und diese mit einer klaren Absichtserklärung ändern wollen, mit der anschließenden Handlung.

Wir sehen also:

Die Wahrscheinlichkeit in einer Notsituation zu überleben, hängt von der Fähigkeit ab, sich eine neue Situation rasch anzunehmen und sich in dieser Situation, die Handlungsfähigkeit zu bewahren. Ein Motiv für das Handeln zu besitzen ist der Schlüssel, den Willen aufzubringen, aus der Situation heraus zu kommen oder sie zum eigenen Vorteil zu ändern.

 

In diesen Bereichen kann es dazu kommen, für sein Überleben oder seine körperliche, mentale und emotionale Unversehrtheit eintreten zu müssen:

  • Die klassischen Selbstverteidigungssituationen.
  • Gewalt in der Familie, Beruf und im privatem Bereich.
  • Situationen im Katastrophenfall
  • Kriege und Umweltereignisse.
  • Bei einer Rettung in einem Unglücksfall.
  • Bei der Durchsetzung von behördlichen Maßnahmen
Seminarinhalt:
Dein Fundament.
Dein Selbst.
Dein Survival-radar.
Techniken zur Reduzierung von emotionalem Stress und Angst.
Wie über längere Zeiträume handlungsfähig bleiben ?
Visualisieren als mentales Training.
Kampf / Flucht / Verdrängungstypen. (Kompensationstypologie)
Überwindung der 7 Gifte des Geistes.
Schattenarbeit: Aufarbeitung deiner Themen und emotionalen Belastungen.
Training der Resilienz. (Psychische Widerstandskraft)